Corona Taxi Bad Homburg zum Impfzentrum Frankfurt

56 / 100

In Frankfurt hat nun das erste Impfzentrum in Hessen eröffnet. Die faz schreibt hierzu folgendes in Verbindung mit Corona und Taxi:

In Wiesbaden, Gießen, Kassel, Darmstadt, Fulda und Frankfurt eröffnen am Dienstag die ersten sechs von insgesamt 28 Impfzentren in Hessen. (…) Innenminister Beuth sagte ebenfalls Hilfe zu: Senioren, die berechtigt seien, eine Krankenfahrt abzurechnen, könnten sich auch mit dem Taxi zum Impftermin fahren lassen. „Wenn die Krankenkasse das, aus welchem Grund auch immer, nicht bezahlt, dann übernimmt das Land Hessen die Kosten“, sagte Beuth.

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/impfzentren-in-hessen-oeffnen-mit-dem-taxi-zum-impftermin-17152706.html

In Zeiten wie diesen ist es äußerst notwendig, dass Menschen, die auf andere angewiesen sind, wie beispielsweise Senioren, die zur Risikozielgruppe gehören, unterstützt werden. Ein Taxi in Zeiten von Corona hat viele Vorteile, denn Senioren werden von Taxifahrern beim Einsteigen unterstützt. Wir bei Homburgertaxi legen großen Wert auf die Befolgung der Coronaregeln. Lassen Sie uns zusammen gegen das Coronavirus kämpfen, lassen Sie sich impfen – rufen Sie uns einfach an!

1 Comment to “ Corona Taxi Bad Homburg zum Impfzentrum Frankfurt”

  1. Danke für diesen informativen Artikel. Ich finde es gut, dass für Risikogruppen extra Fahrten angeboten werden. Leider ist dies bei uns nicht der Fall. Darum habe ich meine Mutter mit dem Krankentransport dort hinbringen lassen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.